030 88 70 23 80 kanzlei@ra-juedemann.de

Unser Team

Rechtsanwalt Kai Jüdemann

Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Fachanwalt für Strafrecht

Gewerblicher Rechtsschutz, Urheber- und Medienrecht, Strafrecht

Rechtsanwaltskanzlei Jüdemann - Wir sind eine schwerpunktmäßig auf Urheberrecht, Medienrecht, IT-Recht, gewerblichen Rechtsschutz (Markenrecht, Wettbewerbsrecht und Designrecht) sowie ausgewählte Bereiche des Strafrechts (insb. Wirtschaftsstrafrecht) spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei

Ich berate u.a. im Gewerblichen Rechtsschutz und im Urheber- und Medienrecht sowie im Gesellschaftsrecht. Ich bin zudem Fachanwalt für Strafrecht und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Ich bin Musiker und Mitglied der GEMA. Mein Studium habe ich Frankfurt am Main absolviert, wo ich als Anwalt in einer renommierten Kanzlei im Bereich des Kapital-
marktrechts und des Gewerblichen Rechtsschutzes beschäftigt war.

Mitglied der Deutschen Landesgruppe der internationalen Vereinigung für den Schutz des geistigen Eigentums e.V.
Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V
Mitglied der Vereinigung Berliner Strafverteidiger e.V.

Rechtsanwalt Moritz Ott

Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht

 

Moritz Ott

Moritz Ott berät auf dem Gebiet des Urheberrechts, Medienrechts, Markenrechts und Gewerblichen Rechtsschutzes. Seine Tätigkeit umfasst insbesondere aber nicht nur die Rechtsberatung sowie die gerichtliche und außergerichtliche Vertretung der Kunst- und Kreativbranchen. Darüber hinaus berät er Mandanten bei der rechtssicheren Gestaltung und der Umsetzung von Projekten im Hinblick auf lizenzrechtliche Fragestellungen.

Moritz Ott ist Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und zertifizierter Datenschutzbeauftragter. Seit 2020 ist er Lehrbeauftragter an der Hochschule Bochum. Sein Studium absolvierte er an der Freien Universität zu Berlin und promoviert zum Thema „Der urheberrechtliche Schutz performativer Kunst unter besonderer Berücksichtigung von Aufführungen des Theaters, der Aktions- und Performancekunst“.

Moritz Ott ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V., Mitglied im Werkbund Berlin e.V. und Gründungsmitglied vom Schauwerk Berlin e.V..

Rechtsanwalt Marc Faßbender

Rechtsanwalt Marc Faßbender

Rechtsanwalt Faßbender studierte Rechtswissenschaften an der Humboldt Universität zu Berlin und legte seine erste juristische Prüfung 2017 ab. Daraufhin folgte sein Referendariat mit Stationen in Berlin und Tokyo. Die Anwaltsstation absolvierte er bei einer renommierten, insbesondere auf Presserecht spezialisierten Berliner Kanzlei. Im Jahr 2020 bestand er die zweite juristische Staatsprüfung und wurde als Rechtsanwalt zugelassen. Er strebt eine Spezialisierung in den Bereichen des Medien- und Urheberrechts sowie im gewerblichen Rechtsschutz an. Er berät diesbezüglich als auch allgemein im Zivilrecht.

Hanin Elias

Musikerin und Bürovorsteherin

Hanin Elias

Gründungsmitglied und Sängerin bei Atari Teenage Riot von 1992-2003

Solo Künstlerin und diverse Kollaborationen von 1992-2020

Labelchefin von Fatal-Recordings von 2001-2015

Durch ihre Arbeit als Musikerin, Sängerin, Labelchefin und als Künstlerin hat Frau Elias viel Erfahrung und Einfühlungsvermögen für Künstler und Musiker.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hanin_Elias
https://www.discogs.com/de/artist/8472-Hanin-Elias

Seit 2015 -2020 Bürovorsteherin bei Jüdemann Rechtsanwälte

Natalie Neu

Auszubildende

Natalie Neu

2017-2018 Wirtschaftsjahr am OSZ Banken, Immobilien und Versicherungen

Seit August 2019 Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten

Ab März 2019 – 2020 Angestellte bei Jüdemann Rechtsanwälte

Antonia Perkovic

Rechtsanwaltsfachangestellte

Antonia Perkovic

Seit Juli 2017 ausgebildete Rechtsanwaltsfachangestellte

Studentin an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Seit 2016 – 2020 Rechtsanwaltsfachangestellte bei Jüdemann Rechtsanwälte

Shara Atashi (London)

Shara Atashi ist Juristin und freie wissenschaftliche Mitarbeiterin der Kanzlei. Sie absolvierte ihr Rechtsstudium in Frankfurt am Main.

Durch ihre langjährige Arbeit beim Europäischen Patentamt hat sie umfassende Kenntnisse u.a. der europäischen und internationalen Patentverfahren erlangt, die unser Wissen im Bereich des Geistigen Eigentums ergänzen.

Sie ist zudem in der Kanzlei im Bereich des Marken- und des Urheberrechts tätig. Frau Atashi spricht Deutsch, Englisch, Persisch und Niederländisch und hat Grundkenntnisse des Spanischen und Französischen.

Sie bildet den internationalen Pol der Kanzlei.